Mediation
Was ist Mediation?
Unter Mediation versteht man ein zielorientiertes strukturiertes Verfahren, in dem die persönlichen und sachlichen Anteile eines Konfliktes  bearbeitet werden; ein Verfahren, durch das trotz der starken emotionalen Betroffenheit eine Lösung ermöglicht wird, die allen betroffenen Personen zugute kommt (win-win-Situation).

Wann bietet sich Mediation an?
Immer dann, wenn Sie Interesse daran haben einen Konflikt nicht in einem langwierigen, kostenintensiven Rechtsstreit mit teilweise ungewissen Erfolgsaussichten zu führen, sondern in von der Mediatorin moderierten Gesprächen individuelle Lösungen zu finden, um so private oder geschäftliche Beziehungen aufrecht zu erhalten.

Anwendungsbereiche
Trennungs- und Scheidungsfolgevereinbarungen • Umgang mit Kindern • Erbschaftsangelegenheiten • arbeitsrechtliche Streitigkeiten • Mobbing •
Gewalt in Schulen • Nachbarschaftskonflikte

Was kostet die Mediation?
Die Abrechnung erfolgt nach festen Stundensätzen.
Das erste Informationsgespräch ist kostenlos.